•  TSO5729 928x350
  •  TSO5864 928x350
  • buthan
  • TR waving on horse 928x350 wide
  • Crestone2010 930x368
  • fred von allmen 858 800x300

Pundarika-Retreats 2017

Voller Freude können wir ankündigen, dass die beiden Retreatwochen mit Rinpoche nächstes Jahr in der Schweiz, im Kiental, stattfinden werden. Aufgrund einer Verschiebung in der internationalen Retreatplanung mussten die Daten angepasst werden:

Retreat I: 22. bis 28. Mai 2017
Retreat II: 29. Mai bis 4. Juni 2017

Retreat I: «Offenes Herz, weiter Geist»
Tsoknyi Rinpoche wird die tiefgründigen Anweisungen von Dzogchen zur Erkenntnis der Natur des Geistes vermitteln. Er spricht über die Arbeit mit dem subtilen Körper und das Wesen der essentiellen Liebe, "den Funken der aus Offenheit und Einsicht entstandenen bedingungslosen Güte, Freundlichkeit und Warmherzigkeit, der zur leuchtenden Flamme wird" (Tsoknyi Rinpoche).

Voraussetzung: Vollumfängliche Anwesenheit am Retreat.


Retreat II: «Bardo»
Tsoknyi Rinpoche wird ein Retreat über die sechs Bewusstseinszustände des Bardos geben.

Voraussetzung: Teilnahme an einer Retreatwoche zur Einführung in die Natur des Geistes und die vollumfängliche Anwesenheit am Retreat.

Die Retreats werden von Pundarika Schweiz organisiert und die Anmeldung wird im Januar 2017 eröffnet. Zimmer können erst nach der Seminaranmeldung gebucht werden. Detaillierte Informationen siehe unter Programm.

 

Submit to FacebookSubmit to Twitter

1 Monat Retreat mit Tsoknyi Rinpoche in Argentinien

"Monthlong retreat in Argentina"  (Jan-Feb 2017) 

mehr s. pdf

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Seminaranmeldung Bern 2016

Die Anmeldung für das zweitägige Seminar mit Tsoknyi Rinpoche in Bern ist ab sofort möglich.

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Bildung im Nonnenkloster - neuer Film über Tsoknyi Rinpoches Arbeit in Nepal

A Yogini Project Production | www.theyoginiproject.org

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Neues aus Tsoknyi Gechak Ling, Nepal

Wunderbar, die Ausbildung der Basisstufe (1.-5. Klasse) der Tsoknyi Gechak Ling Schule in Nepal ist neu staatlich anerkannt. Damit ist die säkulare Schulbildung der jungen Nonnen gleich wie die in einer staatlichen Grundschule in Nepal. Die Tsoknyi Gechak Ling Schule ermöglicht somit insbesondere jungen Nonnen aus ruralen Bergregionen eine anerkannte solide Grundschulausbildung.

Wir freuen uns mit Rinpoche und den Nonnen über die Entwicklungen im Nonnenkloster. Hier ein neues Video aus Nepal mit Impressionen, wie beispielsweise von der Einweihungszeremonie der ersten fertiggestellten Räume der Pema Chödron Drubde auf dem Gelände des Tsoknyi Gechak Ling Klosters.

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Videos

  • Tsoknyi Rinpoche on Emotional Well-Being

  • Essenzielle Belehrung von Tsoknyi Rinpoche

  • Verschiedene Geschwindigkeiten von Körper, Emotionen und Geist

    aus Tsoknyi Rinpoches Wochenendseminar "Gewahrsein - Emotionale Blockaden lösen", zu Gast im Rigpa Zentrum Berlin, September 2011 (Englisch mit deutscher Übersetzung)

  • Essence love, basic spark and fixation, englisch

  • Das Zuhause unserer Subtilen Energie (Prana/Lung)

    aus Tsoknyi Rinpoches Wochenendseminar "Gewahrsein - Emotionale Blockaden lösen", Berlin, September 2011 (Englisch mit deutscher Übersetzung)

  • 1
  • 2