Seminarberichte 2012

Einführungsseminar 2012

Eine Schülerin aus Deutschland berichtet

Vor einer Woche habe ich meinen nicht ganz billigen Lieblingspullover verloren – weg ist er. Eine geeignete Situation, um mein Selbstaversions-Muster zu reaktivieren mit Gedanken wie: „Das ist ja wieder typisch. Wo hast du deinen Kopf wieder gehabt? Warum hast du ihn überhaupt dahin mitgenommen? Hättest doch wirklich besser aufpassen können.“ Aus den Emotionen (Tsoknyi Rinpoche lehrt: aus dem subtilen Körper) kamen schmerzhafte Impulse wie Reue, Hilflosigkeit, Ärger, Genervtsein, auch Angst wegen der Unkontrollierbarkeit usw., verstärkt durch die urteilenden Gedanken: Man kennt ihn ja, den Krieg, den das System gegen sich selbst führt.  

Bitte weiterlesen

Gruppenfotos der beiden Seminare in Hart am Chiemsee, Oktober 2012

Seminar 2012